Hodl Hodl Krypto Exchange bietet keine Unterstützung mehr für Litecoin und The News Spy

Vertreter der globalen Krypto-P2P-Börse Hodl Hodl kündigten im Blog an, dass die Plattform aufgrund einer geringen Nachfrage die Unterstützung der Litecoin (LTC)-Währung einstellt und sich nur noch auf den Bitcoin-Betrieb konzentrieren wird.

Hodl Hodl Exchange stoppt die Unterstützung von Litecoin und The News Spy

Die Börse nahm 2017 den Handel mit The News Spy auf, hauptsächlich aufgrund der Ähnlichkeit mit dem The News Spy Funktionsmechanismus des ersten Kryptonetzwerks, wie aus diesem Eindruck hervorgeht.

Laut den Entwicklern erfordert die Verwaltung und Unterstützung des Betriebs mit LTC zu viel Ressourcen des Unternehmens, so dass beschlossen wurde, die Plattform ausschließlich auf den Handel mit Bitcoin zu konzentrieren. Benutzer können BTC weltweit kaufen und verkaufen und dabei jede Zahlungsmethode in jeder Währung wählen, einschließlich Kryptoanlagen.

Litecoin

Hodl Hodl-Vertreter berichteten, dass sie nicht beabsichtigen, der Börse weitere grundlegende Kryptowährungen hinzuzufügen

Gleichzeitig wurde den Nutzern geraten, den Updates im Blog zu folgen, da die Entwickler „einige Gedanken“ über die Erweiterung des Angebots haben.

Ende 2018 gelang es dem Unternehmen, private Investitionen zu tätigen, die auf die Entwicklung eines Peer-to-Peer-Dienstes namens „Predictions“ für Geschäfte abzielen, deren Ergebnis vom Ergebnis einer bestimmten Situation abhängt. Außerdem lancierte Hodl Hodl eine OTC-Plattform.

Wie bereits berichtet, ist der Preis der Litecoin-Kryptowährung in drei Monaten um 100% gestiegen und beträgt etwas mehr als 60 $, während sie Anfang 2019 bei etwa 30 $ gehandelt wurde.